Donnerstag, 19. April 2018

Urlaub...

Wildtulpe "Tulipa bakeri"
...geht immer viel zu schnell rum. Da freut man sich monate- und wochenlang vorher drauf, und dann ZACK!!! Ist die Woche schon wieder fast rum. Heute ist der erste Tag, an dem ich mich auch körperlich wohlfühle nach dem Aufstehen. Man kann immer erst nach einigen Tagen so richtig abschalten.

Apfelblüten
Nachher wird im Garten das Dach von meinem "Freisitz" repariert, das der Sturm während der kalten Jahreszeit hinweggefegt hat. Wenn die Zeit noch reicht, werde ich die Seilspann-Markise noch installieren, um die Wärme, die sich unter dem Dach immer bildet, ein bisschen abzuhalten.


Scharbockskraut (gelbe Blüten)
In den letzten Tagen habe ich wieder viel "Unkraut" (diesmal vor
Allem Scharbockskraut) gejätet. Es hat sich wie nie zuvor explosionsartig im ganzen Garten ausgebreitet, sogar im Rasen! Leider kommen jetzt die Blumen (Sonnenhut, Margheriten, Mädchenauge etc.) raus, so dass man es im Blumenbeet nicht mehr entfernen kann, ohne diese zu beschädigen. Beim vorsichtigen Testen konnte ich überdies sehen, dass die Schnecken schon wieder (unbemerkt) an den Blumen dran waren.

Kirschblüten
Heute möchte ich hinten am Zaun Cosmea säen, davor Tagetes, alles Samen vom letzten Jahr, selbst gesammelt. Auch die Samen für die Zuckererbsen können jetzt schon in die Erde. Hier zu Hause ziehe ich gerade gelbe Zucchini, Gurken, Kohlrabi und ein
Kirschlorbeer-Hecke
paar Tomaten vor. Bisschen spät, aber immer noch "in time" denke ich.

Mit etwas Glück werde ich die Kirschlorbeeren verkaufen, hab sie zum Verkauf angeboten. Die werden immer dicker, wachsen ziemlich schnell, und ich möchte dort lieber eine andere Hecke pflanzen, wo man nicht so viel Kraft aufwenden muss. Alles ein bisschen mehr "frauengerecht" :-)

Ich halte euch auf dem Laufenden...


Kommentare:

  1. Wow...du bist ja zur richtigen Botanikerin geworden! Die Pflanzennamen! Und dass du Samen seller sammelst und trocknest! Respect.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Botanikerin haha, liebes Schwesterherz, Kleingärtnerin reicht, danke für die Blumen 😁 Das mit dem Sammeln und Trocknen von Blumensamen hab ich von Arnim... der hat mich „auf Blumen gebracht“, vor Allem auf die Einjährigen 😊🌸🌻🌺

      Löschen
  2. Hat sich ja ganz schön viel getan. Hut ab! Der arme Kirschlorbeer muss wieder umziehen :-). Weiß noch was das für eine Buddelei war :-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ludger, was für eine Überraschung! 😊Freue mich, von dir zu lesen. Danke, ja das stimmt. Der Garten ist mit „vorher“ nicht mehr wirklich zu vergleichen. Noch stehen die Kirschlorbeeren, erst mal muss sich jemand finden, der sie nimmt. Wie sieht das Leben bei dir aus, melde dich doch mal.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild