Montag, 10. September 2012

Aktion: stop-esm.org

Der Protest gegen den "Rettungsschirm" sowie gegen den unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen der fast bankrotten Euro-Staaten breitet sich aus und nimmt zusehends Formen an. Nun liest man nahezu JEDEN tag mehrere beiträge, die den Ernst der Lage in Europa benennen und den drohenden Kollaps des Systems vorhersagen.

Dieser Beitrag von MMNews.de verweist auf die Organisation
 www.STOP-ESM.org - (Hier gegen den ESM unterzeichnen, mitmachen!)
und ruft zum Protest auf, bevor das Euro-Schneeballsystem kollabiert: Beitrag lesen

"Beurteilen Sie selbst, in welchem Stadium wir stehen. Sorgen Sie persönlich vor und informieren Sie Familienangehörige, Freunde, Verwandte, Nachbarn und Kollegen, damit diese Ihrem Beispiel folgen. 

Wecken Sie unsere schlafenden Mitbürger auf! 
Geben Sie Ihrem Protest einen Namen: www.stop-esm.org



Kommentare:

  1. Jo bin dabei, da ich aber auch schon bei "Mehr Demokratie" und "Bündnis Bürgerwille" mitgezeichnet habe bin ich mir nicht sicher ob das noch Sinn macht, ich hoffe das meine Vermutung das es sich immer um die selben mitzeichner handelt nicht zutrifft, l G Regina

    AntwortenLöschen
  2. Ohne ESM bricht die Wirtschaft sofort zusammen (globale Liquiditätsfalle); mit ESM kann das Elend (Zinsumverteilung von der Arbeit zum Besitz) vielleicht noch für kurze Zeit verlängert werden. Worüber regt man (oder Frau) sich also auf?

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/01/2012.html

    Stattdessen wäre es wünschenswert, dass das einstige Volk der Dichter und Denker seinen Restverstand zusammenkratzt, um endlich die Soziale Marktwirtschaft zu verwirklichen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/08/personliche-freiheit-und-sozialordnung.html

    AntwortenLöschen
  3. ja, das wäre schön. und wünschenswert. wird aber nicht passieren, die soziale marktwirtschaft.

    ich rege mich über die sinnlosigkeit auf. welchen nutzen hat es denn, das "elend" noch zu verlängern um den schein aufrecht zu erhalten?

    und wie sähen ihre konkreten vorschläge aus?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild