Mittwoch, 14. November 2012

Schwierig...

...war der gestrige Tag. Meist kommt ja alles auf einmal.
Auf der Arbeit gestern hatte ich Stress mit dem Chef. Nicht mal meine Schuld, wie ich es sehe. Aber jeder hat ja seine eigene Sichtweise. Wenn man jetzt die andere Seite hören würde, klänge das sicher ganz anders. Naja, jedenfalls nachdem mich dann mein Vorgesetzter anschließend auf nette Art zurechtgewiesen hatte, war der Arbeitstag eigentlich gelaufen. Man konnte die Luft quasi schneiden, und wir haben außer der Verabschiedung kein einziges Wort mehr gewechselt. Ich musste sowieso 30 Minuten eher gehen, da gestern der zweite Termin meiner 3teiligen Asthmaschulung stattfand. Also, ein 10-Stunden-Tag ist ja auch anstrengend. Als ich dann endlich die Praxis verließ, war die Haustür unten abgeschlossen - und das um 19:10 Uhr. Ich musste wieder nach oben und eine Sprechstundenhilfe bitten, mir unten aufzuschließen. Nervig.
Dann bin ich zu meiner Mutter gefahren, hatte einen Kondensator im Gepäck, den wir auf ebay versteigert hatten. Wie immer, kein Parkplatz... sie wohnt ja im Zentrum. Nach zwei Runden um den Block hatte ich dann Glück.
Nachdem ich dann was ganz Leckeres zu essen bekommen hatte, dachte ich erst ich könnte mich freuen, denn ein zuvor ersteigertes Oberteil war schon angekommen. Ich packte es aus, und .... es gefällt mir überhaupt nicht! Das kommt fast nie vor, aber es passte haargenau zu meiner gestrigen Stimmung. Ich finde mich darin fett, und mag auch das Material nicht. Manchmal sehen die Sachen auf dem Foto viel besser aus :-(
Nach 21:00h war ich dann endlich zuhause und konnte den blöden Tag ausklingen lassen. Die Nacht war extrem kurz, da es schon nach 0:00h war, als ich endlich ins Bett ging.
Wieso hält mich negative Energie eigentlich immer wach, während positive Energie müde zu machen scheint?
Ach ja.... mit meinem Freund habe ich ja wieder mal Schluss gemacht. Das war vor ca. 2 Wochen. Da er aber quasi nicht aufgehört hatte, mich anzurufen, empfinde ich das als gar nicht so lange. Kommt mir vor als wärs vor 2 Tagen gewesen. Ich bereue meine Entscheidung nicht. Habe das Gefühl, als hätte ich "mein Leben" wieder. Ich genieße die Zeit des Alleinseins, das hat mir gefehlt.

Kommentare:

  1. Oha, das klingt ja nicht unbedingt so gut, was da bei dir ab gegangen ist. Dann bekommst du eben von mir heute mal ein ganz dickes fettes "Kopf HOCH!"
    Du bist toll, so wie du bist!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschööööön :-) Es muss ja weitergehen ^^

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild