Montag, 25. Juli 2011

Zwischenstand

Es ist wieder einiges passiert, und ich war zu faul, zwischendurch zu berichten. Zum Ersten durchaus Positives... wir haben letzte woche weitere zwei vor-klausuren in rechnungswesen geschrieben, und ich hatte in beiden eine 1. heute wird wohl die nächste dran sein. donnerstag dann die "richtige". wenn der kurs erst mal zuende ist, werde ich mich innerlich hoffentlich ein wenig entspannen. am computer soll's dann weniger neues geben, einfach eine vertiefung des bisher gelernten mit sage khk.

vorgestern habe ich meine steuererklärung gemacht und bekomme für 3 stunden arbeit sage und schreibe 4,28 zurück. diese arbeit habe ich mir auch zum LETZTEN mal gemacht. kennt sich jemand mit steuererklärung bei arbeitslosigkeit aus? der möge sich bitte bei mir melden.

am freitag war ich wieder bei der "tafel" und habe mir eine tüte voll nahrungsmittel geholt. dafür darf ich nun freitags ne halbe stunde eher gehen - schön. ich hab dann am WE gekocht, damit sich das alles noch ein, zwei tage länger hält. man kann schon einiges an geld sparen dadurch. in 1 woche ist endlich dieser ätzende monat zuende. 5 freitage, 5 samstage und 5 sonntage - angeblich gibts das nur alle 823 jahre - na hoffentlich muss ich das nicht noch mal erleben. ein juli, in dem es keine sonne, nur regen gab. ich mach drei kreuze! ich hab so einiges auf meiner liste, das ich bei ebay ersteigern möchte, aber das geld is so knapp, dass ich mich nicht traue. :(

jaaaa und nun zu einem wichtigen thema, das bisher völlig unkommentiert blieb: meine bigbrother-sucht :D nach mittlerweile über zwei monaten und vielen hochs und tiefs geht diese elendige staffel in die letzte phase, nachdem eine verlängerung von einem monat bekannt gegeben wurde. so langsam zeichnet sich ab, wer das ding gewinnen wird. aber es gibt noch eine person, die vorher RAUS soll (meiner meinung nach): daggy! wenn die endlich weg ist, sehe ich total entspannt dem ende der staffel entgegen :-) mittlerweile hat sich ein trupp von ca. 10 leuten in einem "eigenen" chatraum zu einer clique zusammengefunden, was sehr lustig ist. ohne den chat würde ich den ganzen mist auch glaub ich nicht mehr gucken.

so, ich muss jetzt gleich zur schule und verabschiede mich wieder.
p.s. ihr könnt ruhig mal was kommentieren!

Kommentare:

  1. Huhu,
    Lass uns mal phonen, von wegen mal wieder kochen. Steuererkärung hasse ich wie die Pest. Mache das immer mit entsprechender Software.

    liebe grüße,

    Fenrir

    AntwortenLöschen
  2. Hallo vybzbild,
    ich drücke Dir ganz, ganz feste die Daumen, das Du diesen echt fiesen, verregneten Hunger-Juli heil überstehst!
    Und ich glaube auch fest daran, das Du die Klausur am Donnerstag erfolgreich bestehen wirst.

    BigBrother-Sucht? Schockierend! Gut das Du einen "chatraum" bzw. Therapie-Gruppe gefunden hast.

    Mit besten Grüßen vom Nazi-Zombie-Jäger!

    AntwortenLöschen
  3. Irgendjemand hat mir vor kurzen gesagt man müsse positiv denken.
    Na toll hab ich mir gedacht... wenn das so einfach wäre ;)
    Nicht mal das "Sommerwetter" lacht... naja den Kopf hängen lassen bringt auch nichts. Augen zu und durch.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild