Donnerstag, 3. Juli 2014

Es sind...


Kamille auf der Halde
...die kleinen Glücksmomente, die das Leben lebenswert machen.

Die Eindrücke bei einem abendlichen Haldenspaziergang, das Konzert einer Drossel, die Zubereitung meines Grünen Smoothies am Morgen.

Den "Rest" versuche ich einfach auszublenden und nicht mehr darüber nachzudenken.

Distelblüten auf der Halde
Ich versuche mir vorzustellen, dass es mir mit jedem Tag ein klein wenig besser geht. Beschreien möchte ich es ja nicht, aber ich habe den Eindruck, dass das Bein etwas weniger oft schmerzt, dass mein Magen viel weniger rebelliert (keine ständige Übersäuerung mehr durch ungesunde Ernährung), dass ich mich fitter fühle und die überschüssigen Kilos purzeln.

Seht ihr die Schwalben?
Jetzt möchte ich mich nur noch auf Urlaub freuen können. Das muss ich angehen...
Er hat so wunderschön gesunden, der Drosselmann

Zutaten für den grünen Smoothie im Mixer

Kommentare:

  1. Gut das du eine Besserung spürst. Ich hab's ja nicht mit diesen Smoothies aber wenn ich mir deinen Mixer so ansehe, .. sag mal giest du das "Püree" dann mit Wasser auf?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Mixer ist schön, hat aber leider nur 200 Watt. Für die Smoothies habe ich mir jetzt einen neuen bestellt mit mehr Leistung. Ja, ich füge Wasser und auch Birnensaft hinzu, je nachdem was ich für Obst drin habe variiere ich das. Meinen ersten Smoothie hab ich in mein Koch-Blog gepostet: http://kochen-fuer-geniesser.blogspot.de/2014/06/gruner-smoothie-mit-mangold.html
      als kleine Orientierung für die Mengen :-)

      Löschen
    2. Danke, da werd ich gleich mal stöbern.

      Löschen
  2. Schöne Fotos und sehr schön geschrieben. Freut mich das es dir besser geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-)
      Mit deinen Fotos kann ich ja leider nicht mithalten, aber für meinen Gebrauch sind sie schon ausreichend.

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild