Dienstag, 27. Mai 2014

Das Wochenende...

Musiker aus Mali
...war noch besser als erwartet, und zwar in jeder Hinsicht.

Das Wetter war sommerlich warm und sonnig, für das Open-Air-Festival hätte es nicht besser sein können.
Die Musik dort hat richtig Spaß gemacht, vor Allem fand ich es super, dass dort Flüchtlinge auf die Bühne durften, um ihre Musik zu spielen! Am besten haben mir die Trommler und Sänger aus Afrika gefallen, die haben richtig Stimmung gemacht. So viele sympathische Leute mit guter Laune habe ich lange nicht mehr auf einem Haufen gesehen :-)
Es wurde getanzt, lecker (iranisch) gegessen und wir hatten wirklich großen Spaß. Eine längst verloren geglaubte Seite an mir kam auf einmal wieder zum Vorschein... ich war früher eine Person, die gerne wegging und auch Spaß am Tanzen hatte. Toll, das mal wieder zu erleben. Auch dass wir (drei) mal wieder zusammen waren, war super lustig.


Am Sonntag sind meine Freundin und ich die Hoheward Halde rauf, hab ich auch schon einige Tage nicht mehr gemacht. Hatte es schon vermisst.
Später waren wir dann alle zusammen zum Kaffe und selbstgebackenem Kuchen bei Mama. Auch da hatten wir Spaß.

Das Wochende ist wie im Flug vergangen, und ich habe wie es mein Plan war, NICHT an die Arbeit gedacht!



Bin dann heute Morgen einfach los, und nun ist der erste Arbeitstag rum. Es war relativ ruhig... bis auf einen kleinen Auftrag. Ich mache eine geistige Kerbe und denke "Nur noch DREI Tage" :D

Kommentare:

  1. Die Bilder von der Halde sind einfach nur der Hammer. - Irgendwann muss ich da mal mit dir rauf...

    AntwortenLöschen
  2. Na gerne :-) Wann bist du denn mal wieder in der Gegend?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild