Donnerstag, 12. Dezember 2013

Schmerzen...

...sind ein Fluch. Seit fast einem Jahr habe ich ja diesen üblen Schmerz am rechten hinteren Bein. Der kommt und geht mittlerweile wann er will, es gibt keinen Tag, an dem ich schmerzfrei bin. Nach einer Odyssee bei diversen Ärzten kam ich Anfang des Monats wieder auf den Orthopäden zurück. Der konnte sich nicht an mich erinnern, und wollte mir direkt wieder 'ne Rutsche Akupunktur aufdrücken, wogegen ich jedoch ausdrücklich widersprach. Ich erzählte ihm von meinen eigenen Beobachtungen. Abends fühlte es sich an einer Stelle seitlich am oberen Bein heiß an und ich bat ihn, sich das mal anzusehen. Bis dato hatte er (außer röntgen) mein Bein nicht mal untersucht! Als er das dann tat, fühlte er sofort, dass es eine Entzündung eines Schleimbeutels ist. Ich bekam dann eine Spritze, und 7 Tage später noch eine. Jeweils 3-4 Tage nach der Spritze war der Schmerz wieder da. Ich ahne nichts Gutes... diese Sache wird bestimmt nicht nach 3 Spritzen ausgestanden sein, so wie er es vorgeschlagen hat. Der Fenrir erzählte mir etwas von 12 Spritzen, die er erhielt, bis eine Schleimbeutelentzündung bei ihm allmählich abklang. Wenn das so lange dauert, dann muss ich den Arzt wechseln... ich kann nicht jeden Montag eher von der Arbeit weg. Vor Allem nicht nach der Diskussion letzte Woche auf der Arbeit, wo mir vorgeworfen wurde, ich machte "Dienst nach Vorschrift - kein Stück mehr,  und kein Stück weniger". Es wurde kritisiert, dass ich, um die Post wegzubringen (Einschreiben), früher von der Arbeit weggehe. Das letzte Wort von meiner Seite ist noch nicht darüber gesprochen. Das werde ich nochmal zur Sprache bringen.

Kommentare:

  1. Die Behandlung ist bestimmt aufwendig und anstrengend - aber wenn die Diagnose stimmt und steht, dann ist doch endlich Land in Sicht. Ich wünsche dir sehr, dass du jetzt schnell wieder schmerzfrei bist.
    Liebe Grüße
    Nicola

    AntwortenLöschen
  2. Danke Nicola, ich werde berichten :-)
    Das wünsche ich mir auch. "Schmerzfrei sein" ist einfach ein Glück, das viele Menschen gar nicht zu schätzen wissen. Ich überlege gerade, den Arzt zu wechseln. Es gibt in der City einen, der einmal in der Woche bis 19:00 Uhr Sprechstunde hat. Da werde ich heute mal anrufen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild