Donnerstag, 25. Juli 2013

Monsanto quits !

Wegen "fehlender wirtschaftlicher Perspektiven" zieht Monsanto die EU-Anträge für ihre gentechnisch veränderten Produkte (Mais, Zuckerrüben, Sojabohnen) zurück.
Quelle: WELT.de

Erst mal haben sie es allerdings nur angekündigt. Warten wir mal ab, ob's auch wirklich umgesetzt wird. Ich finde es allerdings toll, dass der große Widerstand in der Bevölkerung in einigen EU-Ländern dies bewirken konnte. Eine Meldung, über die ich mich heute wirklich freue.

Kommentare:

  1. Naja, leider machen die in Amerika genug Umsatz mit ihrem Dreck.

    AntwortenLöschen
  2. Ja stimmt... und allmählich denke ich, die täuschen uns nur damit. Denn die wissen, dass durch das Freihandelsabkommen TPP uns sowieso alle Themen wieder zwangsweise serviert werden. Es kann nicht wahr sein, dass man von der Regierung verscherbelt wird, dazu verdammt, genmanipulierte Scheiße zu fressen und Wasser bei privaten Konzernen zu kaufen. Und das alles für das "Wachstum"? Irgendwann is Schluss mit Wachstum, das wissen wir doch alle längst. Manchmal sehne ich mir echt den großen Knall herbei.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild