Freitag, 26. April 2013

#Hotel Eden - Ende einer Ära

Eine Schneise wurde ins Gebäude geschlagen
Seit ich denken kann, steht das HOTEL EDEN an der Ecke Westring/Südring, mitten im Zentrum Bochums, als verfallende Ruine und Schandfleck repräsentativ für das Ende einer Ära. Dem Strukturwandel zum Ofer gefallen. Kaum jemand hat sich überhaupt dafür interessiert im Laufe der Jahre. Man hörte mal was von einem dort geplanten Spielcasino, dann gab es wohl Probleme mit der Lizenz oder den Öffnungszeiten und es passierte wieder jahrelang nichts.
Hier konnte man schon hindurchsehen

Vor Kurzem hörte man wieder was. Diesmal sollte ein Wettbüro im Erdgeschoss entstehen. Büro- oder Wohnraum in den darüber liegenden Etagen. Und tatsächlich, es rückte bald darauf ein Bagger an. Wir dachten, das Mauerwerk würde sicher stehen bleiben... aber seht selbst.
Wie es weitergeht, werde ich auf jeden Fall dokumentieren, denn Mama wohnt direkt gegenüber und da bin ich öfter :-) Gruß an mein Schwesterherz ^^

Noch mal aus anderer Perspektive

Schwupps, man sieht die Marienkirche ^^

Das Gebäude rechts daneben ist schon "befreit"

Nur noch die Ecke vorne steht vom EDEN

Die letzten Reste sind weg, ein Schutt-Berg unten...

Kommentare:

  1. Gut. gefällt mir das du das dokumentierst.

    AntwortenLöschen
  2. Wow .. danke fuer die Fotos. Das Ende einer Aera, indeed! Hoffentlich wird das neue Gebaeude ein 'upgrade' sein, Wettbuero oder nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild