Montag, 4. März 2013

Spanien an Deutschland

Ein Protest-Video spanischer Bürger an das Deutsche Volk zum Thema "Spanien-Rettung"



Da kriegt man schon ne Gänsehaut...

Kommentare:

  1. Ich gebe zu es ist traurig zu sehen, wie es dem spanischen Volke geht. Aber letztlich haben Sie (das Volk) diese Politiker gewählt. Auch sie haben profitiert - als gemeinsames Volk. Ich denke die Sparmaßnahmen die man dem einfachen Volke auferlegt sind sicherlich hart. Und man sollte hier an die rangehen, die mitgepokert haben. Doch wie findet man die? Man "verurteilt" einfach das komplette Volk und das fühlt sich natürlich ungerecht behandelt. Doch die Schulden wurden gemacht, und wenn man sich Geld borgt, muss man es auch zurück zahlen. Evtl. sollten die Spanier mal überlegen, wie man diese zurück zahlen kann.

    AntwortenLöschen
  2. Hm... also wenn man Politiker wählt, die das Steuergeld zum Fenster rauswerfen, dann hat man eben Pech gehabt? Das kann es doch nicht sein. Wir haben doch überhaupt keinen Einfluss, und Null Mitbestimmungsrecht. Alle 4 Jahre ein Kreuz beim vermeintlich kleinsten Übel machen, und dann alle Konsequenzen tragen... das soll Demokratie sein? Das ist nichts als Betrug in meinen Augen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild