Samstag, 24. November 2012

Homosexualität=Todesstrafe ?

Eine Aktion von AVAAZ.org, für die ich euch alle bitten möchte, mit dagegen zu unterzeichnen: Uganda möchte zum wiederholten Male ein Gesetz einführen, dass Homosexualität mit der Todesstrafe bestraft.
Ein Skandal!!!


Die Zeit wird knapp. Erreichen wir in den nächsten 24 Stunden 1 Million Stimmen gegen Ugandas Todesgesetz für Homosexuelle -- wir werden sie an die Führung Ugandas und einflussreiche Länder übergeben. Klicken Sie auf den Link, um mitzumachen und leiten Sie diese E-Mail an alle weiter, die Sie kennen:

http://www.avaaz.org/de/uganda_stop_gay_death_law/?bxdmQcb&v=19480

Danke für eure Unterstützung! 

Kommentare:

  1. Wie in Iran, Jemen, Sudan, Saudi-Arabien und anderen islamischen Ländern auch schon/noch...
    Bei Uganda sieht man, dass das Christentum in der Hinsicht auch noch nicht überall aus dem Mittelalter heraus ist.

    AntwortenLöschen
  2. Ja! Mir fiel dazu auch nur das Wort "Mittelalter" ein.
    Es ist einfach schockierend!!!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild