Donnerstag, 13. September 2012

Aktion: Stoppt TPP !!!

...kaum ist der gestrige Tag verdaut, steht schon wieder die nächste Horrormeldung auf dem Programm:
Gerade eben las ich bei AVAAZ.org von einem neuen "Handelsabkommen" der Großkonzerne, das bereits in jahrelangen, geheimen Verhandlungen (siehe ACTA) diskutiert und vorbereitet wurde: TPP.
Avaaz nennt es den "Todesstern" der Konzerne. Die Tabak-, Öl- und Pharmaindustrie sowie ca. 600 weitere Konzernlobbyisten sind daran beteiligt, ein "Handelsabkommen" durchzusetzen, das Investoren vor gesetzlicher Regulierung schützt... wie bitte???? Konzerne sollen sich nicht mehr an Gesetze halten müssen?

Unter anderem ist auch die Redefreiheit im Internet in Gefahr - spätestens da sollten bei allen Bloggern die Alarmglocken angehen. Ich kann nicht glauben, was da gerade passiert!
Zitat:
"Das Abkommen, das unter dem Namen Trans-Pacific Partnership (TPP) verhandelt wird, hat den Zweck, Investoren vor gesetzlicher Regulierung zu schützen, selbst wenn diese Gesetze im Interesse der Allgemeinheit verabschiedet werden. Durchgesickerte Versionen zeigen, dass das TPP Schutzmaßnahmen für Luft- und Wassersicherheit untergraben und Aspekte des US-Angriffs auf ein freies Internet wieder einführen würde. Desweiteren würden Bestrebungen für die Produktion günstiger Generika-Medikamente plattgewalzt. Doch es kommt noch schlimmer: Gesetzgeber, die sich den Regeln des TPP nicht beugen, sähen sich Sanktionen vor einem internationalen Tribunal ausgesetzt, wo Konzerne uns für Deals, die vorangegangene Regierungen geheim unterschrieben haben, verklagen können!"
Zitat Ende.

Bitte verbreitet die Aktion auf Facebook, bei Freunden, auf euren Blogs, wo auch immer.
Diese kranke Scheiße muss gestoppt werden!

Hier GEGEN TPP unterzeichnen - Avaaz.og

Kommentare:

  1. Unglaublich was sich die Bonzen herausnehmen. Ich habe heute vormittag die Petition unterzeichnet!
    STOPT TPP.

    AntwortenLöschen
  2. Jeden Tag eine Überraschung und mit jedem Tag wird es beängstigender, ich habe natürlich unterschrieben und ich danke Dir für den Tipp, l G Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich nochmal, keine Ahnung ob das was bringt, ich habe bei Facebook direkt an die Linke im Bundestag (da geht es nur per Nachricht), Echte Demokratie jetzt und Gruppen der Piraten gepostet, l G Regina

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure Unterstützung!!!
    Es sind schon knapp 400.000 Unterschriften jetzt... ich behalte das mal im Auge.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild