Freitag, 17. August 2012

Krisen-Ausweg: Island

Wer sich dafür interessiert, wie Island sich "an seinen eigenen Haaren aus dem Sumpf" der Krise gezogen hat, der sollte den folgenden Beitrag unbedingt lesen!

Ganzen Bericht lesen - Quelle: Welt.de

Kommentare:

  1. Ein tolles Beispiel für Merkel und ihre Alternativlosigkeit, wie wäre es denn mit kleineren Brötchen aber hier müssen Konzerne ja immer gleich Milliarden verdienen, es ist zum k...en. Da werde ich ein ganz kleines bisschen neidisch auf die Isländer ;-) die leben ja in einer Demokratie mit Volksentscheiden! L G Regina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild