Freitag, 17. August 2012

Aktion: Keine Kohle vom Great Barrier Reef

Macht mit, und unterzeichnet den Appell bei AVAAZ.org GEGEN den Kohlehafen am Great Barrier Reef:

Australien könnte Bergbaumagnaten erlauben, einen riesiges Kohlehafen im Great Barrier Reef zu bauen! Doch eine US-Bank in öffentlichem Besitz spielt bei diesem Projekt eine Schlüsselrolle und globaler Druck kann die Bank zum Rückzug bringen. Der Vorsitzende der Bank ist gerade geschäftlich in Australien -- klicken Sie HIER, um den weltweiten Aufruf für den Schutz des Riffs direkt zu ihm zu bringen

Kommentare:

  1. Das absolut wichtige Riff, soll mit einem Hafen zerstört werden? - Das ist der Tod der Gegend dort!!! Also rein umwelttechnisch.

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaa! Ich hoffe du unterschreibst online und verbreitest den Aufruf :-)
    Danke!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild