Montag, 21. November 2011

Don't tell me...

... what to do!

ich denke da an das jobcenter, das mir vorschreiben will, wo ich arbeite.
zuerst zahlen sie mir 6 monate weiterbildung, und dann wollen sie dass ich wieder ins callcenter gehe?
ganz sicher nicht!
ich wehre mich dagegen... auch weil es gegen das grundgesetz der freien berufswahl spricht! die folge davon habe ich schon mehr als einmal kennen gelernt.. man wird krank. und dafür habe ich keine zeit mehr..... und auch keine lust!

Kommentare:

  1. Servus!

    Na? Kennste mich noch ;)? Claudia und KSI und so?
    Hab doch als Abschluss dieser Weiterbildung ein Praktikum gemacht und diese Firma wird mich jetzt wohl tatsächlich zum Jahreswechsel übernehmen.

    Ne, will dir damit nicht eine lange Nase zeigen, denn diese Firma sucht momentan noch ein paar Leutchen für unterschiedliche Stellen. Und das gute ist: keine davon ist ein Callcenter-Job ;)

    Da es ein Software-Entwickler ist, sind die meisten Stellen zwar mit guten IT-Kenntnissen ausgeschrieben (Fachadministrator und sowas), aber immerhin wollen die mich ja auch nehmen und ich hab die gesuchten Vorkenntnisse auch nicht wirklich ;). Also mit etwas Grundwissen, Interesse und Reinarbeiten in die Stelle ist man da auch schon gerne gesehen. Anderseits suchen sie auch noch jemanden für einen kfm. Platz... wäre also zumindest eine Chance...

    Wenn du also Interesse hast, meld dich mal - ich glaub, du hast noch meine eMail-Adresse, oder? Wenn nicht, meld dich hierauf oder mach mal dein ICQ an. Leider hab ich hier auf der Seite nirgends deine eMail gefunden oder irgendwas, wie man ne Telefonnummer nicht ganz so öffentlich mitteilen kann ;)

    AntwortenLöschen
  2. hey Claudy, mein ICQ ist immer an, aber ich nutze Miranda und es ist nicht kompatibel mit allen anderen clients. hab von dir bisher nix bekommen. leider hab ich auch deine email grad nicht zur hand. aber in meinem profil sieht man meine jetzt.
    bis bald
    Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild