Dienstag, 29. März 2011

Der erste Löwenzahn...

Heute morgen hab ich für meine "Zwerge" den ersten Löwenzahn geholt, sie haben sich sofort drauf gestürzt. Endlich mal wieder was frisches Grünes! Das ist immer ganz süß, wenn dann die Schnäbel grün sind. Eigentlich essen sie kaum was Frisches... fast alles, das sie dürfen, rühren sie nicht an. Obst zum Beispiel überhaupt nicht. Vielleicht kennt jemand einen Trick, wie man ihnen neue Sachen schmackhaft machen kann. Sie mögen außer Hirse, ihrem Futter und Löwenzahn nichts. Keine Knabberstangen oder -steine, keine Zweige oder die "Würmchen" von Birken... alles was ich angeboten habe, wurde einfach verschmäht. Außer der innere Glibber von einer Salatgurke oder wenn's hoch kommt, mal eine Möhre schreddern, das war's. Wer weiß Rat?

Kommentare:

  1. Die beiden Kostverächter. Wenn sie mal nicht gerde an Zehen knabbern. Vielleicht mal ein Stück Apfel mit etwas Hirse tarnen.

    AntwortenLöschen
  2. gute idee! das kannst du gleich morgen hier ausprobieren... wird sicher lustig :-)

    AntwortenLöschen
  3. Lol! Die Sturtzscheißer wollen keine Obstdiät! Ich lach mich schlapp :-) :-) :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sturzscheißer ist ein böses Wort !
    :D

    AntwortenLöschen
  5. Hey, süßes Bild. Habe dir auf meinem Blog geantwortet.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.
vybzbild